Favourite Lipsticks for Autumn

7. Oktober 2014

Ich bin ein Herbstkind. Ich habe nicht nur im Herbst Geburtstag, sondern es ist und bleibt meine liebste Jahreszeit. Besonders an einem Tag wie heute, wo die Sonne scheint, man ohne Jacke aber mit Lagenlook das Haus verlassen kann um mit seiner Mutter einen Herbstspaziergang zu unternehmen, genau dass sind die Momente, die ich an dem Herbst so liebe. Dieses Gefühl von Geborgenheit kommt auf, Abends werden wieder die ersten Kerzen angezündet, der bequeme Pyjame wird aus dem Schrank hervorgeholt und man zieht wieder seine geliebten Flauschesocken an.. ach, ich habe es wirklich vermisst!

Um aber Make-Up technisch aufs beste vorbereitet zu sein, möchte ich euch zunächst meine drei lieblings Lippenstifte von MAC euch vorstellen, die meiner Meinung super zum Herbst passen.

Alle erwähnte Produkte findet ihr im Onlineshop der Stadt-Parfümerie Pieper, hier gelangt ihr zum Shop!

Die Stadt-Parfümerie Pieper ist eine Online Parfümerie, auf der man alles an Kosmetikprodukten findet, von Shampoo bis hin zu Schminke von A - Z. Man findet die Parfümerie an 120 Standorten in NRW und Niedersachsen. Es gibt dort über 100 Marken und 14.000 verschiedene, meist sehr hochwertige Produkte, zu einem guten und fairen Preis. Wenn man dort seine Schätze kauft, bekommt man auch nette Geschenke wie z.B.: Versandkostenfrei ab einem Einkaufswert von 25€, Gratisproben, Geschenkverpackung und man kann sich seine Ware zu einem Wunschtermin anliefern lassen. Besonders das letzte finde ich total toll!

von links nach rechts: Amarous - Brick-O-La - Cosmo

Aber zurück zum Thema, Lippenstifte die nach dem goldenen Herbst rufen. Ich habe für euch aus meinem Kosmetikbeutel meine Top 3 rausgesucht, die ich besonders jetzt gerne und häufig trage. 

Amarous Mein aller erster Lippenstift den ich mir von meinem ersten, eigenen erspartem Geld gekauft habe im MAC Store in Hamburg. Ich suchte nach einem Lippenstift, der meine Lippen mit Farbe tuscht, dieser nicht zu knallig aber auch nicht zu lasch auftragen sollte und meine Lippen in einem pflegt. Am Anfang fühlte ich mich nicht so wohl mit Amarous - ich empfand ihn für meine hellhäutige Haut zu knallig und habe mich in der Öffentlichkeit sehr beobachtet gefühlt, wenn ich diesen Lippestift getragen habe. Jetzt aber fühle ich mich sehr wohl, ich denke ich brauchte einige Monate Zeit, um mich mit ihm anzufreunden. Amarous geht ins pflaumige, lilafarbige rein und bedeckt die Lippen mit viel Farbe. Besonders mit Bordaux farbige Sachen wie ein Schal, oder dem dazu pasenden Nagellack finde ich den Lippenstift klasse.


Brick-O-La Ein Lippenstift der mehr ins Rot und ein wenig ins Braun rein geht. Für einen natürlichen Shoppinglook ist dieser sehr geeignet. Der Lippenstift hat ein Amplified Finish und ist super cremig und soft. Kein Glitzer, kein Schimmer, einfach matt und ein bisschen glossy. Brick-O-La trocknet meine Lippen nicht aus, klebt nicht und krümelt nicht. Für mich ist das ein sehr alltagstauglicher Lippenstift der sehr natürlich aussieht.


Cosmo Cosmo würde ich als Braun - Rot - Rosé Ton bezeichnen und geht doch schon ins Nude mit rein, ist jedoch kräftiger als alle anderen Lippenstifte. Auch Cosmo ist gehört zu den Amplified Finish Produkten von MAC und zeichnet sich aus, dass er nicht schimmert oder glitzert, sondern eher samtig und nur ganz ninimal glänzt. Zur Zeit trage ich Cosmo für alle alltäglichen Anlässe. Es ist einfach eine andere Farbe als die, die man meist zu Gesicht bekommt. Ein bisschen außergewöhnlicher, aber trotzdem schlicht und nicht zu auffällig. Mit der rötlichen Note steht er besonders uns Brünetten am besten. 


Natürlich habe ich euch auch zwei Swatches gemacht, einmal im Tageslicht (so sind die vorherigen Fotos auch entstanden) und einmal mit natürlichem Tageslicht im Haus.



 

Kommentare:

  1. Ich liebe die Mac Lippenstifte. Amarous sieht ja hammer aus,
    den muss ich auch haben! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss auch sagen das ich die Mac Lippies liebe und ich möchte für den Herbst unbedingt ein dunkles Rot! Kann mich allerdings nicht entscheiden :(

    Liebe Grüße!

    http://jule-elysee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bisher nur ein kräftiges Rot = Russian Red.. aber wenn es dunkel werden soll geh in die Richtung = Amarous! :)

      Löschen
  3. ooooh MAC, ich liebe MAC!! Das dunkle Rot gefällt mir am besten, ich steht sowieso auf die dunkleren Lippenstifte. Schöner Post!
    Liebst, Colli
    http://tobeyoutiful.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Amarous gefällt mir am Besten, der ist mir noch gar nicht im Laden aufgefallen. Dabei stehe ich momentan total auf Beerentöne! LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag den Herbst nur Mode-technisch, das Wetter ist fuuuurchtbar!! :D
    Kann mich gar nicht entscheiden, welchen im am schönsten finde!! Die sind alle super :)
    Liebe Grüße, Vicky

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben gefallen mir sehr, vor allem weil du dir erste bist, die nicht nur (dunkel-)rote Lippenstifte präsentiert, mir stehen rote nämlich gar nicht :D Ich mag die rosa Töne :(

    LG
    Tatjana
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss ja sagen, dass die sheeren Lippenstifte im Herbst erst mal links liegen gelassen werden bei mir und dafür meine ganzen dunklen Beerentöne rauskommen (: Ich liebe es mit dem Kontrast meiner hellen Haut zu dunklem Lippenstift zu spielen, hihi

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://www.imaginary-lights.net/

    AntwortenLöschen