Reiseguide: Dubai/Ras Al Khaimah – Urlaub im Morgenland

3. Dezember 2014

Meine Überraschungsreise ins Morgenland ist nun leider zu Ende. Wie bei vielen war es auch bei mir, es ging viel zu schnell vorbei. Umso toller ist es, zu Hause mir alle Fotos und Videos gesammelt anzuschauen und in Gedanken zu schweben. An die tolle Zeit, das traumhafte Wetter und die wunderbaren Erlebnisse Revue passieren zu lassen. Wie versprochen dürft ihr nicht fehlen und somit lasse ich euch Teil meines Urlaubs sein und gebe euch zusätzlich ein paar Tipps, für diejenigen sich das Land auch gerne mal besuchen möchten.

Ras Al Khaimah - Hotel DoubleTree by Hilton - Marjan

Unser Hotel war das 5 Sterne Hotel DoubleTree by Hilten - Marjan. Es ist Februar 2014 erst eröffnet wurden und ist somit neu. Es liegt im Amirat Ras Al Khaimah woher auch der weltgrößte Keramikhersteller seinen Sitz hat. Das Hotel besitzt einen Hoteleigenen Strand, 4 Pools und viele Bars und Cafes auf dem Gelände. Personal war Top, auch deutschsprachige Angestellte gab es dort zur besseren Verständigung. 






Oman - Traditionelle Schifffahrt auf einem Fjord

Diesen Ausflug hatten wir nicht auf dem Schirm, aber unser Reiseführer hat uns diesen empfohlen. Wir haben uns breitschlagen lassen und sind direkt am nächsten Tag in den Oman gefahren. Die Kontrolle am Grenzposten hatte einwenig gedauert, dafür habe ich nun einige Stempel mehr in meinem Reisepass drin. Der Ausflug an sich fand auf einem traditionellen Boot statt. Unterwegs sind wir mit wild lebenden Delfinen geschwommen und durften an zwei verschiedenen Stellen Schnorcheln. Tolle Korallen, giftige Seeigel und atemberaubende Fische durften wir bewundern. Verpflegt wurden wir auf dem Boot mit Getränken, frischem Obst und einer warmen Mahlzeit auch.







Wüstensafari mit traditionellem Campbesuch

Über Deutschland haben wir unsere Wüstensafari gebucht. Umso mehr haben wir uns auf diesen Tag gefreut. Wir wurden von unserem Hotel aus abgeholt und haben weitere Gäste in anderen Hotels aufgesammelt. Später haben wir uns mit allen Besuchern die an diesem Tag die Safari gebucht haben getroffen und sind dann anschließend ins Abenteuer gefahren. Hoch, runter, schräg nach links und rechts. Wir wurden ganz schön durchgeschüttelt. Aber es war toller als Achterbahn fahren, man muss jedoch Autos und deren Fahrweise mögen. Ein Erlebnis ist es defintiv! Später fuhren wir in ein Wüstencamp und haben dort gegessen, ich hatte mir ein Hennatattoo machen lassen und verschiedene Shows wurden unns vorgefüghrt. Am Ende wurden wir wieder zu unserem Hotel gefahren.







Dubai - Souks, Creek... Dubai Mall und der Burj Khalifa Turm

Um einen Tagesausflug nach Dubai von morgens bis abend perfekt zu planen, haben wir uns unseren eigenen Chauffeur gemietet. Mit diesem haben wir unser Programm abgesprochen und wurden zu den Sehenwürdigkeiten gefahren. Besondere Ecken die wir uns nicht ausgeguckt hatten, hat er uns zusätzlich noch gezeigt. Beim Handeln auf dem Souks hat er uns Hilfestellung gegeben, zu eine kostenlose Aussichtsplattform um über den gesamten Creek schauen zu können hat er uns begleitet und allemal mehr. Unser Chauffeur war große Klasse, ich kann es euch nur empfehlen.

Besonderes Highlight war die Dubai Mall - 1200 Geschäfte. Diese waren in vier Stockwerken untergebracht auf einer riesen Fläche. Ein Tag hat nicht gereicht um sich alles anzuschauen. In der Dubai Mall ist auch der Besuchereingang für den Burj Khalifa. Unsere Tickets haben wir ebenso aus Deutschland vorgebucht, weshalb wir unsere Tickets schnell erhaltebn haben. Oben im 125 Stock war die Aussichtsplattform. Wir waren um 17 Uhr oben, um den Sonnenuntergang genießen zu können. Später hatten wir noch die Möglichkeiten, unten am Fuß des Turms uns noch die Wassershow anzuschauen, die jede halbe Stunde lief.











Kommentare:

  1. Wow, eine traumhafte Stadt !
    Bei der Wüste wäre ich ja total ausgerastet und hätte wie 'ne Irre drauf losfotografiert. :D

    Liebste Grüße
    Laura

    www.fairy-fashion.de

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben deinen Post mal direkt abgespeichert als Lesezeichen :))). Dubai und das Burj Khalifa stehen auf unserem zukünftigen Reiseplan und da sind deine Tipps Gold wert!
    Wir könnten sofort Koffer packen!

    Liebst, Annalena und Magdalena von www.super-twins.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem wahnsinnig tollem Urlaub aus! Ganz tolle Fotos, ich freue mich schon auf die nächste Reise.

    Alles Liebe, Julia.

    AntwortenLöschen