My new iPhone5 Case - Flower Power

2. Oktober 2014

Ich weiß, dass ich ein neues Case zu Weihnachten bekomme, aber Weihnachten ist erst in 3 Monaten. Soll ich so lange warten, mein schönes Smartphone zerkratzen zu lassen? Ich bin die jenige, die extrem vorsichtig mit neuen, hochwertigen Sachen umgeht, aber es kann ja immer mal was passieren.


Da ich letztes Wochenende in Hamburg war, das Wetter traumhaft warm war (ja, man konnte noch im Shirt rumrennen) und mein Freund und ich eh in die Stadt gehen wollten, hab ich mich nach schönen Cases für das iPhone5 umgeschaut. Wir wollten unteranderem gemeinsam das neue große angepriesene iPhone6 im Apple Shop in Hamburg anschauen und haben uns darüber ein wenig informiert. Wenn ihr das auch tun wollt, geht in keinen Apple Laden, dort steht man Schlange, damit man es wenigstens einmal in der Hand halten kann, im Geschäft rechts nebenan (Vodafone) steht keine Person davor und dort kann man es sich wirklich in Ruhe anschauen. Aber zurück zum Thema! Kurz und knapp - ich bin die Treppen hochgestiegen, bin zu den Cases rübergelaufen und hab mich sofort in diese wunderschöne Blumenhülle verliebt. Schlicht, süß und einfach Mädchen. Die Hülle ist von Cath Kidston und hat 29,95€ gekostet. Die Handyhülle ist sehr stabil und dick, umhüllt das Phone sehr stark und stabil. Ich kann sie euch mit guten Gewissen weiter empfehlen!


Kommentare:

  1. oh das Case ist ja hübsch :)))
    xoxo
    Sandl
    http://www.prizmahfashion.com

    AntwortenLöschen
  2. süßes case :) ich suche schon ewig nach einem schönen und habe im Moment so ein ledermäppchen. für mein altes iPhone hatte ich die fledermaus-hülle von H&M. und der trauere ich so hinterher, dass mir keine andere gefallen kann :D
    liebst, Laura

    http://www.diamondsandcandyfloss.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe liebe liebe Cath Kidston :)
    Und das Case sieht ganz wundervoll aus!
    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  4. die ist soooo super schööön !:) ich mag blumenprints generell sehr gerne ! <3

    bunte Grüße für dich,
    Jule von www.feuer-fangen.blogspot.de

    AntwortenLöschen