How Should You Do Your Makeup for School?

9. September 2014

Einfach, lässig, modern. Nicht viel Aufwand. Ich habe morgens kaum Zeit, da ich viel lieber länger im Bett liegen bleibe, als ich eigentlich sollte. Somit muss alles was danach kommt schneller abgearbeitet werden, somit auch meine Make-Up Routine.

Gerade für die Schule muss man sicht eigentlich nicht aufhübschen. Ich versuche lediglich meine Haut und mein Gesicht frisch zu halten, mit einem leichten Make-Up, jedoch reduziere ich es auf das minimum.

Anstatt einer Foundation wird eine BB Cream verwendet. Anstatt mehrere Lidschattenebenen benutze ich maximal 2 (bewegliches Lid und im Außenwinkel). Anstatt Lippenstift wird ein Gloss verwendet, der meiner natürlichen Lippenfarbe ähnlich sieht.

Welche Produkte ich sonst noch gerne verwende, ist der Concealer um dunkle Schatten zu entfernen und einen Lidstrich, der mein Auge immer zum öffnen bringt. Und der Mascara darf nie fehlen, selbstverständlich.


Diese Produkte wurden verwendet:

Urban Decay 3 - Limit & Buzz
L´Oréal Paris Skin Perfection
Maybelline FIT ME Concealer
NYX Buttergloss Tiramisu
nearly nude compact powder
Manhattan Volcano Volume Mascara
Precision Eyeliner Kiko


 

Kommentare:

  1. Sehr schönes Make-up. So schön natürlich und frisch. :-)

    xxx,
    freak in you

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich sehr gut aus.
    Ich mag solche natürlichen Make-ups sehr ! :D

    Liebste Grüße
    Laura

    www.fairy-fashion.de

    AntwortenLöschen